03.03.2019 Kreisrangliste
website design software

Kreisrangliste und Kreisrandori U12, U15, Anfänger

Oldenstadt, 03.03.2019

von Erika Muhsik

Das erste von drei Turnieren dieser Art richtete die Judo Gemeinschaft Uelzen im Auftrage des Kreisfachverbandes Judo Ostheide aus.

Dessen Vorsitzende Rolf Muhsik (JG Uelzen) ist stolz darauf, der einzige Kreisfachverband im Bezirk Lüneburg/Stade zu sein, der so ein Turnier seit vielen Jahren veranstaltet. So hat der Nachwuchs die Möglichkeit erst einmal auf Kreisebene Erfahrungen im Wettkampf zu sammeln, und muss nicht gleich bei einem Bezirksturnier antreten.

Alle jungen Judoka kämpfen im Poolsystem im Prinzip „Jeder gegen Jeden“. In Gewichtsnahen Pools haben die Aktiven dann die Möglichkeit mindestens drei-bis vier Mal gegeneinander zu fighten.

Insgesamt standen am Sonntag dann ca. 90 Judoka aus den Vereinen JG Uelzen, TuS Ebstorf, VfL Suderburg, JC Alt Garge, KS Lüneburg und dem Sportteam Lüneburg auf der Matte.

Die Randorikinder bekamen für ihre Leistungen Punkte, die addiert auf der Urkunde angezeigt wurden. So bekam die beste Beurteilung Siva Bähr (JG Uelzen). Sie erhielt 90 Punkte von 96! Für diese sehr gute Leistung durfte Siva dann auch bei der Rangliste mit kämpfen.

Ergebnisse:

Teilnahme Randori:

JG Uelzen: Ilian Lieder, Leon Dins, Elias Schneider, Ben Tiede, Siva Bähr, Daven Bomkerka

U15: 1. Platz: Artur Lavrentev, Leon Friedrichs, Ashley Wegener

         2. Platz: Luke Wagner

U12:   1. Platz: Siva Bähr, Finja Tiede, Sophie Wagner

      2. Platz: Philip Harms, Emelie Wagner,

         3. Platz: Mick Busse

Randori (alle)

hinten: Siva Bähr, Daven Domberka, Ilian Lieder, vorne: Elias Schneider, Ben Tiede, Leon Dins

U12: Philip Harms, Siva Bähr, Emelie Wagner, Finja Tiede, Sophie Wagner, Mick Busse

U 15: Artur Lavrentev, Leon Friedrichs, Ashley Wegener, Luke Wagner

 

[Home] [Aktuelles] [Terminplan] [Info für Eltern] [Was ist Judo?] [Trainingszeiten] [Trainer-Team] [Archiv] [Impressum/Kontakt] [Links]